THE FOG OF PEACE - LA NIEBLA DE LA PAZ

THE FOG OF PEACE - LA NIEBLA DE LA PAZ

Ein Film von Joel Stängle

Link zum Filmgrespräch
Die Berge Kolumbiens sind stumme Zeugen von 50 Jahren Krieg. In einem Urwald-Camp dokumentiert der FARC-Guerillero Teo die Erinnerungen seiner Mitkämpfer*innen. Währenddessen filmt Boris die Friedensverhandlungen zwischen seinen FARC-Führern und der kolumbianischen Regierung. Konfrontiert mit politischem Wandel und der Aufgabe, sich wieder ins zivile Leben zu integrieren, wollen die Kämpfer*innen ihre eigene Stimme als Teil der Geschichte von Krieg und Frieden bewahren. So suchen sie einen geheimen Ort in den Bergen für die Dokumente ihrer Erinnerungen. Erinnerungen, die den Konflikt von Neuem entfachen oder aber helfen könnten, die gewalttätige Vergangenheit des Landes hinter sich zu lassen.

 

In a Colombian mountain rebel camp, Teo writes down the memories of his fellow guerrillero. Meanwhile Boris is filming the peace negotiations between FARC leaders and the Colombian government. They both struggle with the reality of returning back to civilian life. Their recorded memories, hidden in the mountains, have the power to reignite conflict or help reconcile a violent past.

Sprache
Originalfassung mit englischen Untertiteln
Land
USA, Kolumbien
Jahr
2020
Regie
Joel Stängle
Länge
85 Minuten